Ca prend une partie de ma vie...faites que le rêve dévore votre vie... ...afin que la vie ne dévore pas votre rêve...!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Wo?
  Ueber mich
  Bilder aus Canada
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

Locations of visitors to this page

http://myblog.de/theo-in-canada

Gratis bloggen bei
myblog.de





Da bin ich wieder...

Mari, Kristy und ich

 

 

 

Heyhey

Nach langer Zeit schreib ich dann hier auch wieder 'nen kleinen Beitrag...

Nun bin ich schon fast 2 Monate hier in Nova Scotia - Baddeck ... und ich muss sagen, die Zeit hier geht viel viel und viel zu schnell vorbei und wenn ich koennte wuerde ich sie hier sozusagen anhalten. Ich habe mich super eingelebt und viele supernette Freunde und einfach einmalige Bekanntschaften gemacht, von den ich mir garnicht vorstellen kann, sie irgendwann mal einfach zurueckzulassen,( natuerlich immer in Gedanken an die "Lieben" in Cux) wobei ich ja noch gern mit meiner Mama verhandeln wuerde mich ein Jahr laenger hier zu lassen

Zur Zeit habe ich Springbreak.. 10 Tage keine Schule...

aber letzte Woche war eine superspecial Woche - Karnival :

Jede Woche neue Aktivitaten... Montag: 60er Tag, unsre Klasse war als 60er verkleidet.

Dienstag : Labelday, Punks, Emos, Freaks, Hippies...

Mittwoch: Backwardsday, Jeder hatte seine Klamotten einfach verkehrtrum an

Donnerstag: Pyjamaday, die gesamte Schule kam mit Pyjamas aller Art zur Schule

Freitag: Schoolspiritday, jeder trug Schulfarben und wir hatten kein Unterricht, sondern haben den gesamten Tag Spiele gespielt, um fuer unsere Klasse mehr und mehr Punkte zu gewinnen. Unsere Klasse wurde Schulsieger

Davor die Woche hatte ich mehrmals Hockeyspiele ( die Saison ist jetzt leider zu Ende... lang gespielt hab ich also nicht), ich war wieder Snowboarden mit Ashley und Steven uuund im Kino mit Brittany(meiner Gastschwester), Tyler ( ihrem Freund) und Cory. Badminton spiel ich nun woechentlich in der Schule

Heute war ich Curlen, das war auch ganz lustig, obwohl mir die Knie danach ziemlich wehtaten also irgendwie vertreib ich mir die Zeit hier schon ziemlich gut...

 

Michelle, Mari, Kristy und ich

 

 

 

Meine Gastschwester, Brittany, hat nun ihren Fuhrerschein, was die ganze Fahrerei zur Schule usw um einiges einfacher macht und heute hat sie mir erzaehlt, dass die meisten Unfaelle hier nur durch Elche verursacht werden, die haben so lange Beine, dass, wenn du sie anfaehrst, du mit ziemlichem Glueck nur verletzt bist, weil die meisten einfach stumpf durch die Windschutzscheibe kommen. Naja, und diese Elche laufen hier wohl ueberall rum... komische Vorstellung...

 

 

Ansonsten hab ich dann auch gleich mal ein paar Fotos mitgebloggt und hoffe alle zuhause geht es blendend :DD und das Wetter ist gut... hier taut es naemlich auch langsam und von -20 wird es langsam zu Plusgraden...

Liebe Gruesse aus Baddeck, Cape Breton Island

Theo

 

 

Michelle, Mari, Kristy und ich

 

Michelle, Mari, Kristy und ich, Gangstaaaa:D

 

Michelle, Mari, Kristy und ich

 

Michelle, Kristy, Mari und ich

 

Mari, Kristy und ich

Kristy und ich

 

Mari und ich

 

ich

 

Bei Mathiew

 

Bei Mathiew, haha

 

Ich beim Curling

 

Ich beim Wrestling beim School Spirit Day, I lost...

 

Jannel und ich beim Labelday, Emoooooooooo

 

April und ich in der Village Kitchen

 

Unser Haus

 

Baddeck

 

Sonnenaufgang in Baddeck

 

Sonnenaufgang in Baddeck

 

Ich in Sydney

 

 

14.3.07 01:38


erstes Eishockeyspiel - nicht nur Training

 

Ihr werdet es nicht glauben, ich bin supergluecklich :D

Letzte Woche war meine erste Hockeypractice... und naja.. ich muss sagen, die Kombination zwischen Schlittschuhlaufen und Hockeyspielen ist saumaessig schwer, weil man sie ja erstmal eigentlich auf eine Sache konzentrieren kann... naja... auf jeden Fall hatte ich dann heute mein erst 2. Traning auf dem Eis und das hat mich ueber mich selber aufgeregt, weil ich nicht genug ueben kann und zu langsam bin und ich endlich rueckwaertsskaten will wie alle andern auch... und dann kam ich um 5 nach Haus und Britanny war krank, wollte aber zu ihrem Auswahl Training gehen ( bin im Highschoolteam) und dann meint sie, okay, ich haette 10 Minuten um mich anzuziehen und ich komm mit zu dem Whycocomagh-Traning... und plumbs schon steh ich aufm Spielfeld und spiel mein erstes Eishockeyspiel auf dem Eis. Hammermaessig toll... und morgen hab ich wieder Highschool Traning und Donnerstag 2 mal Traning mit beiden Teams und dann ein Spiel und am Freitag auch und die naechste Woche das gleiche und ...yessss... ich denke ich muss das in Deutschland auch irgendwie spielen.. es ist einfach hammermaessig toll...

 

Das wollte ich auch nur mal loswerden... hihi

 ByEeEe

 Theo

 

21.2.07 03:21


Neuer Aufenthaltsort !!!!

Nach einer langen Partynacht mit meinen Freunden am Freitag und einem schweren traenenreichen Abschied Samstagmorgen von meiner Gastfamilie ( Steph, Celine, William und Amelia) und Sara und Paulina am Flughafen Montreal und bin ich in Halifax gelandet und bin nun hier, in Baddeck, Nova Scotia.

Nach einer langen Partynacht mit meinen Freunden am Freitag und einem schweren traenenreichen Abschied Samstagmorgen von meiner Gastfamilie ( Steph, Celine, William und Amelia) und Sara und Paulina am Flughafen Montreal und bin ich in Halifax gelandet und bin nun hier, in Baddeck, Nova Scotia.
Nach einer langen Partynacht mit meinen Freunden am Freitag und einem schweren traenenreichen Abschied Samstagmorgen von meiner Gastfamilie ( Steph, Celine, William und Amelia) und Sara und Paulina am Flughafen Montreal und bin ich in Halifax gelandet und bin nun hier, in Baddeck, Nova Scotia.

Ich bezweifele, es irgendwo auf der Landkarte finden zu koennen , ich glaub sogar fuer Google Earth ist es zu klein

Ich wohne bei der Mac Cuspic Family ( bestehend aus Scott und Janet und 3 Kindern, Tyler, 18, Britanny, 16 und Kendra, 14 ), ausserdem haben wir einen Hund und eine Katze und ein Haus. Leider keinerlei Nachbarn in Sicht, dafuer um mich herum - BAEUME. Viele viele Berge und Huegel und Baeumeeeee ( man kann den Wald vor lauter Bauemen nicht erkennen, oder so...) Aber das ist hier rundherum UEBERALL so, so wie in Cuxhaven von Neuwerk aus das Meer... der Vergleich triffts...

 Mein Haus, oder auch mein neues Zuhause fuer die naechsten 5 Monate ist 10 Minuten von Baddeck weg. Und nun kommts : Baddeck hat 900 Einwohner   Demnach kann man sich sicher die Umstellungsphase, in der ich mich gerade befinde vorstellen. Von 2500 Schuelern in meiner Schule in Sainte-Julie kommend, bin ich nun in einer Schule mit 200 Schuelern ( 1.-12. Klasse).

Highspeedinternet existiert hier in meinen Traeumen, ich brauche 5 Minuten um ein Bild aus meiner Email abzurufen. Internet und Telefon liegen auf einer Linie bei uns im Haus, also werd ich nun ein Hobby weniger haben.

Samstag war ich hier glatt am verzweifeln, aber ich denke, dass ich das schon schaffen kann vllt sieht hier im Sommer ja alles nicht mehr ganz so trist und baeumig aus. Baddeck lieg naemlich mitten am Wasser, was doch eigentlich supertoll ist. Die Schule liegt etwas 200 Meter vom Wasser weg und durch Brittany,  meine Gastschwester kenn ich nun schon die ganze Stufe ( 25 Schueler) haha... aber heyyy, durchhalten und das ganze mit Humor sehen denn dafuer bin ich ja hier necht... Dorfkind wollt ich schon immer mal sein... :DD

 

Liebe Gruesse aus der Baddeck - Academy ( hier ist der PC immerhin etwas schneller als zuhause)

Theo

 

31.1.07 14:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung